Laserball

Mic, Wachsmann und Andi gewannen schon einige Turniere

Neben dem Fussballspielen ist die Paradedisziplin des SFC ganz bestimmt das Laserball spielen.
Es fing an als es uns eines Wochenendes langweilte und wir überlegten, was zu unternehmen, als wir im Internet auf die Laserballhalle in Mühlheim stießen.

 

 

 

Die 3 holten bisher einen Sieg nach dem anderen

 Ohne eine genaue Vorstellung, was auf uns zukam, zogen wir los um uns der neuartigen Herausforderung zu stellen. Nach einer kurzen Einweisung und der aushändigung unserer Laserballkarten,wurden wir in die Spielarena gebracht und waren fortan auf uns allein gestellt.

 

 

Doch wir möchten an dieser Stelle nicht zu viel verraten. Jeder sollte sich daran mal versuchen, es macht wirklich eine Menge Spaß.

Fest steht, dass es uns einen Heidenspaß gemacht hat und nach und nach,je häufiger wir spielten, verbesserten wir uns.

Aber erst als wir das erste Mal gegen das Laserballteam spielten,wurde uns klar,wie schlecht wir noch waren. Allerdings hatte dieses Match einen zwispaltige Wende zur Folge.

Das normale Renn-Spiel änderte sich in eine technikversierte Variante, bei der es uns trotzdem gelang mit unserem Tempo weiterzuspielen, aber etwas Spielspaß eingebußt wurde,dadurch, dass diese Technik dann doch ziemlich gewöhnungsbedürftig ist.

Wir spielten dann trotzdem fast jede Woche und eines Tages war es soweit,dass wir an unserem ersten Turnier teilnahmen.
Mitspieler:


-Andreas Schreiber
-Matthias Wachsmann
-Michael Bussmann

Direkt beim ersten Turnier am 27.07.2011 gelang es uns den ersten Platz zu erreichen und diesen auch bis zum Ende der Saison 2011 zu halten.
Desweiteren gab es ein weiteres am 14.09.2011 mit derselben Spielerkonstellation,bei dem wir wieder triumphierten und in der Saison 2011 den 2ten Platz belegten.

Im ersten Turnier des Jahres, am 11.01.2012, stellten wir mit über 41k Punkten einen persönlichen Turnierhöchstrekord auf und gewannen damit auch souverän.

Das nächste Turnier steht schon in Aussicht, am 08.02.2012. Wir nehmen die Titelverteidigung gewohnt lässig und werden versuchen mit Schnelligkeit, Präzision, Kampfgeist und Teamwork ein noch besseres Ergebnis zu erzielen.

Zu erwähnen ist, dass nach jedem Turnier ein Spiel gegen das Laserballteam vollzogen wurde, wobei wir nie die Chance hatten eines zu gewinnen. Aber der Tag wird kommen, an dem das Spiel gegen das Laserballteam gewonnen wird!